Ostseebad Göhren

Das Nordperd. Rechts Nordstrand mit Seebrücke.
Das Nordperd. Rechts Nordstrand mit Seebrücke.

In Göhren sollte man gut zu Fuß sein. Göhren leitet sich vom slawischen Wort Gora ab, was Berg bedeutet. Einem Süddeutschen dürfte das ein Lächeln entlocken, dennoch geht man in Göhren selten eine Runde, ohne einen mehr oder minder hohen Anstieg zu meistern.

 

 

Positiv ist...wer oben ist, kann weit gucken.  Und wer gut zu Fuß ist, kann hier auf wunderbaren Wegen das Hochufer auf dem Norperd erlaufen. Ein mitunter Atemberaubender Ausblick erwartet sie!

 

 

Seebrücke Göhren Nordstrand
Seebrücke Göhren Nordstrand

 

 

Der Badeort punktet mit zwei wundervollen Stränden. Der Nordstrand lockt mit Seebrücke, Kurbühne, Gastronomie, Tennisplatz, Bowlingbahn und Aktivitäten für Kinder. Am Tiki Beach geht es sportlich zu. Beach-Volleyball oder Stand Up Paddeln werden angeboten.

 

Der Südstrand ist ruhiger und natürlicher. Was woanders wohl geordnet ist, geht hier herrlich durcheinander. Ob FKK, Textil oder tierische Begleiter.... hier passt allerdings auch niemand auf und das stille Örtchen steht mitunter auch nicht zur Verfügung. Dafür rollt ziemlich zuverlässig heißer Kaffee und Eis per mobilem Kiosk vorbei.

 

In Göhren verkehrt der Ortsbus. Den nutzen sie kostenlos mit ihrer Kurkarte und sparen sich so ggf. mit Strandgepäck den dann doch etwas weiteren Weg.

 

Auf der Homepage des Ostseebades können sie sich zusätzlich informieren!

Gästebefragung durch unsere Kurverwaltungen. Bitte nehmt euch ein paar Minuten. Nur wer weiß, wo Verbesserungspotenzial ist, kann das auch angehen!

 

Zur Umfrage HIER klicken.

Kontakt

 

Jana Fritz / Middelhagen

Mobil: 0151/15027462

Mail: info@fewo-middelhagen.de

 

 

Helga Fritz / Göhren

Mobil: 0152/04990659

Blog

Do

22

Jul

2021

Halbzeit

Ein paar letzte Tage sind im September und ab Mitte Oktober noch verfügbar. Details in den Belegungskalendern auf den Seiten der Ferienwohnungen. 

Mo

01

Mär

2021

Fahrplan Busfrei

Link zum Fahrplan: Kostenfrei mit Kurkarte

So

28

Feb

2021

4 Ostseebäder - eine Vision

Neu gegründet hat sich die Infrastrukturgesellschaft Mönchgut Granitz. Hier sollen zukünftig nachhaltige übergreifende Konzepte entwickelt und umgesetzt werden. Dazu gehört auch der Museumsbereich. Einen ersten Meilenstein hat die Gesellschaft in 2021 erreicht: Die weiße Flotte erweitert ihren Fährbetrieb und befördert unsere Gäste KOSTENLOS mit Kurkarte! Wir sind begeistert und hoffen viele nehmen dieses Angebot an und entlasten nicht nur den Straßenverkehr , sondern haben vor allem eine wunderschöne Ausflugszeit mit herrlichen Blick von der Seeseite auf unser schönes Mönchgut. Details findet man zum Bsp auch hier.